Sportunterricht zu Corona-Zeiten

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Sport

blankblankDa leider aktuell kein regulärer Sportunterricht in der Halle stattfinden kann, gilt es Alternativen zu finden. Neben Theorieunterricht im Klassenraum sowie Fitnessübungen im Freien mit genügend Abstand, entdecken die Schülerinnen und Schüler der Klasse H6 die Umgebung ihrer Schule.

Bei Wanderungen Richtung Heide gibt es die Windräder zu entdecken. Die Informationstafeln lehren über den Klimawandel, Windkraft und Naturschutz und so entsteht neben der 5 km langen Wanderung auch eine tolle Verbindung zum Erdkundeunterricht.

Da die Schüler und Schülerinnen immer wieder von der „Schönheit des Waldes“ mit ihren bunten Blättern und dem tollen Ausblicken sprachen, ging es in einer weiteren Doppelstunde mit Bestimmungsbüchern aus der Biologie zur nächsten Runde. Mit Hilfe der verschiedenen Blattformen waren Buchen, Birken und Eichen schnell bestimmt. Zapfen, Blätter und Buchereckern wurden gesammelt und dienen als Spielsteine für die aus Ästen gebastelte TicTacToe Spiele oder wurden kreativ als Mobile zur Deko des Klassenraumes genutzt.

blankblankNach Sportstunden im Klassenraum mit Überprüfung der täglichen „HomeOffice Fitnessübungen“ und dem finalen Fitnesstest, wurde die heutige Geschichts- und Sportstunde genutzt, um bei sonnigem Herbstwetter das Riedelbacher Arboretum -botanischer Garten für Bäume und Gehölze- zu entdecken. Daran angrenzend befinden sich zwei Labyrinthe. Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler beim Ablaufen des gothischen Labyrinths, welches dem aus der französischen Kathedrale von Chatres nachgebaut wurde. Das Kretische Labyrinth werden wir auch noch besuchen.

R7a übt sich im Schneeballweitwurf

blankSportunterricht mal anders!
Die R7a und ihr Sportlehrer Herr Weber nutzten den ersten Schnee in diesem Winter für eine Wanderung auf die Riedelbacher Heide. Dort wurde dann gezielt das Werfen mit Schneebällen geübt. Ziel war es, die Torlatte aus einer möglichst großen Distanz zu treffen.

 

 

 

 

 

 

MES Schulplaner – Das neue Hausaufgabenheft

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles

Die Max-Ernst-Schule hat ein neues Hausaufgabenheft. Der  „MES Schulplaner“ eigent sich super, um Hausaufgaben, Stundenplan, Noten und Termine einzutragen. Außerdem findet ihr darin schöne Bilder, Informationen zum Schulportal und weitere Tipps, um euren Schulalltag gut zu organisieren. Weitere Informationen erhaltet ihr bei euren Klassenlehrern oder Frau Weil.

MES Schulplaner

Zu Besuch bei den Fraport Skyliners

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Sport

Am Samstag, 18.01.2020 reisten über 90 Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde der Max-Ernst-Schule zum Bundesligaspiel der Fraport Skyliners gegen VS Oldenburg. Es war ein tolles Erlebnis, bei der auch im Sportunterricht sehr beliebten Sportart Basketball live in der Frankfurter Fraport Arena dabei zu sein. Von Beginn an verteidigen die Fraport Skyliners hochintensiv und stellen die Oldenburger vor Probleme. Zur Halbzeit führen die Frankfurter mit 44:30, mussten sich am Ende jedoch leider mit 74:87 geschlagen geben.

blank

blank

blank

blank

 

 

Windrosen auf dem Schulhof

Veröffentlicht Veröffentlicht in Erdkunde

Orientierung in Nah und Fern

Die Klasse H5 lernt ihr neues Fach Erdkunde auch außerhalb des Klassenraums kennen.

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Stunden mit heimischen Landkarten, Kartenzeichen und Legenden beschäftigt haben, standen nun die Himmelsrichtungen auf dem Lehrplan.

Ausgestattet mit Geodreiecken und Kreide ging es mit dem Kompass raus auf dem Schulhof.

Nachdem sich die Kompassnadel eingependelt hatte, zeigte die Spitze nach „N“ und die Schülerinnen und Schüler wussten schnell, in welcher Richtung Norden liegt. Mit Hilfe der Merksprüche “ Nie ohne Seife waschen“ und „Nie ohne Stiefel wandern“ wurden die übrigen Himmelsrichtungen bestimmt.

In Partnerarbeit zeichnete die Klasse Windrosen, die nach Norden zeigen.

 

 

Erfolgreiche Bundesjugendspiele

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Sport

blank

Auf die Plätze, fertig, los…

Am 4./5. 6. 2019 war es endlich wieder soweit und die Schülerinnen und Schüler der Max-Ernst-Schule konnten sich bei den Bundesjugendspielen in einem leichtathletischen Dreikampf miteinander messen. Bei optimalen Bedingungen wurden die Disziplinen Sprint, Ballwurf und Weitsprung bewältigt, wobei die Schüler teils beachtliche Leistungen zeigten.

(mehr …)

WheelUP! – Sportunterricht mal anders: Fahren, Rollen, Gleiten an der MES

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Förderverein, Sport

Am Mittwoch, den 06.März 2019 nahm die Max-Ernst-Schule am WHEELUP! Projekt teil. Das Projekt wird von der Agentur City Skate in Zusammenarbeit mit der AOK Hessen und der ZFS seit 2016 an Schulen angeboten.
Zunächst konnte sich die Klasse R7b im Umgang mit Scootern und Waveboards testen, bevor am Nachmittag die WHEELUP! – Starter Fortbildung für interessierte Lehrer und Lehrerinnen startete. Im Anschluss wurde der WHEELUP! Trailer für die einwöchige Nutzung an der Schule freigegeben. Der Trailer enthält nicht nur zahlreiche verschiedene Sportgeräte, wie z.B. Wave- und Longboards, Scooter-Roller und Inline-Skates, sondern auch verschiedene Hindernisrampen und Lernmaterialien. Selbstverständlich wurde auch die komplette Schutzausrüstung zu Verfügung gestellt.
An allen Folgetagen konnten sich die Schülerinnen und Schüler, unter Anleitung der vorab geschulten Lehrkräfte, in unterschiedlichen Kursen an den Sportgeräten ausprobieren. Der Förderverein der MES übernahm den Kostenanteil und ermöglichte so den Schülerinnen und Schülern ein abwechslungsreiches Projekt, welches nicht nur zur Vorbereitung auf den anschließenden Schulski- und Snowboardkurs genutzt werden konnte.

Für alle Beteiligten waren die Tage mit dem WHEELUP! Trailer ein voller Erfolg!
 


 
blank blank

 

blank

Neues Video der AG „Kreative Fitness für Mädchen“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Sport

Das Warten hat ein Ende =)

Im Rahmen der AG „Kreative Fitness für Mädchen“ zeigen die Teilnehmerinnen Ausschnitte aus ihren AG-Stunden. Hierbei übten sie Choreografien ein und zeigen Schritte sowie Figuren quer über das Schulgelände. Mit zustimmender Erlaubnis filmten sie dabei ihre Aktionen und überspielen das Material an ihre Lehrerin J.Weil, die schließlich den folgenden Film zusammenschnitt.

 

 

 

10 Jahre Namensgebung Max-Ernst-Schule

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Förderverein
Jubiläum der Max-Ernst-Schule

Am 06.09.2018 feierten die Schülerinnen und Schüler der MES mit ihren Lehrkräften ein kleines Jubiläum. 

Seit genau 10 Jahren hatte die Max-Ernst-Schule ihren Namen. Nach einer spontanen Idee stellten Schülerinnen und Schüler eines 9/10er Kurses gemeinsam mit ihrer Lehrerin J.Weil am Vortag in einer Doppelstunde über 350 Buttons her. Diese bunten Anstecker verkauften sie am Jubiläumstag für den symbolischen Preis von 0,10€. So bunt und vielfältig wie die Schülerinnen und Schüler sind auch die Buttons, mit denen alle zeigen können, „Wir sind MES“. Zusätzlich gestalteten die Schülerinnen und Schüler Infotafeln, die über Max Ernst berichten sowie bunte Kunstwerke aus dem Unterricht zeigen.

 

Außerschulischer Lernort BildungsArena

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Arbeitslehre

blankAm 14.05.2018 unternahm die Klasse R9a einen Ausflug zur BildungsArena Frankfurt. Mit dem Zug ging es von Usingen aus über den Frankfurter Hauptbahnhof bis zum Stadion.

Im Eintracht-Frankfurt-Museum wurden die 29 Schülerinnen und Schüler mit ihrer Klassenlehrerin Jessica Weil herzlich vom Team der BildungsArena empfangen. Thematisch wurde das Modul „Fit for Job“ behandelt. Hier berichteten die Kids zunächst in einer kurzen Vorstellungsrunde über sich selbst sowie ihre Talente und stellten anschließend im kooperativen Spiel ihren Teamgeist unter Beweis. (mehr …)

Bundesjugendspiele 2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Sport

BundesJugendSpiele 2018 an der MESblank

Mittwoch, 2. Mai 2018                           Klassen 5-7

Donnerstag, 3. Mai 2018                       Klassen 8-9

Wettkampf                                                Weitsprung, Wurf (80g/200g), Sprint (50m/75m/100m), Staffellauf der Klassen