Zu Besuch bei den Fraport Skyliners

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Sport

Am Samstag, 18.01.2020 reisten über 90 Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde der Max-Ernst-Schule zum Bundesligaspiel der Fraport Skyliners gegen VS Oldenburg. Es war ein tolles Erlebnis, bei der auch im Sportunterricht sehr beliebten Sportart Basketball live in der Frankfurter Fraport Arena dabei zu sein. Von Beginn an verteidigen die Fraport Skyliners hochintensiv und stellen die Oldenburger vor Probleme. Zur Halbzeit führen die Frankfurter mit 44:30, mussten sich am Ende jedoch leider mit 74:87 geschlagen geben.

 

 

Helme für Mountainbike AG überreicht

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Sport
Schülerinnen und Schüler der R9c mit den neuen Fahrradhelmen.

Die Schülerinnen und Schüler der R9c, stellvertretend für die Schulgemeinde der Max-Ernst-Schule, erhielten am 18. Dezember 2019 eine Lieferung von 14 neuen Mountainbike-Helmen für die im Februar 2020 startende Mountainbike-AG unter Leitung von Simon Becker.

Dabei erklärte Raphael Kantorzik, Inhaber des Partnerunternehmens KANT-BIKE in Schmitten, das richtige Anlegen der Helme und beantwortete fachspezifische Fragestellungen.

Ein großes Dankeschön gilt diesbezüglich der Landesverkehrswacht Hessen e.V., die eine stolze Fördersumme in Höhe von 600 € ausgeschüttet hat.

Golftag für die Klasse H7

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Sport
Die Klasse H7 mit ihrem Klassenlehrer Hr. Weber und dem Golflehrer Robert Donner. Foto: Schlomm 

Am letzten Schultag vor den Herbstferien (27.09.2019) besuchte die Klasse H7 den Golfclub Taunus Weilrod. Die Schülerinnen und Schüler und ihr Klassenlehrer Kevin Weber bekamen von dem Golflehrer Robert Donner eine professionelle Einweisung in den Golfsport.

Erfolgreiche Bundesjugendspiele

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Sport

Auf die Plätze, fertig, los…

Am 4./5. 6. 2019 war es endlich wieder soweit und die Schülerinnen und Schüler der Max-Ernst-Schule konnten sich bei den Bundesjugendspielen in einem leichtathletischen Dreikampf miteinander messen. Bei optimalen Bedingungen wurden die Disziplinen Sprint, Ballwurf und Weitsprung bewältigt, wobei die Schüler teils beachtliche Leistungen zeigten.

(mehr …)

Kicken und Lesen mit Dragoslav ‚Stepi‘ Stepanovic

Veröffentlicht Veröffentlicht in Deutsch, Pressespiegel, Sport
„Eintracht“ rufen die Schüler zusammen mit Dragoslav Stepanovic, Sportlehrer Daniel Breitwieser und Sozialpädagoge Jens Krämer. Foto: Romahn

Fußball-Legende Dragoslav Stepanovic war zu Gast beim Leserförderprojekt der Hessenstiftung „Kicken und Lesen“ an der Max-Ernst-Schule in Riedelbach.
13 Jungen im Alter von neun bis zwölf Jahren saßen Mittwochnachmittag im Mittelkreis der Turnhalle der Max Ernst-Schule in Riedelbach und lasen sich gegenseitig vor aus einem Buch über die Fußballgeschichte von Eintracht Frankfurt. Aufmerksamer Zuhörer war Dragoslav Stepanovic, allseits als Stepi bekannt. Seit Februar 2019 nehmen die Schüler als einer von vier ausgewählten Standorten in ganz Hessen am Projekt „Kicken und Lesen“ der Hessenstiftung teil (der Usinger Anzeiger berichtete). Ein Höhepunkt war der Besuch von Stepanovic, der als Botschafter der hessischen Landesregierung für Integration im Sport zu Besuch kam, um ein Fußballtraining zu leiten und die Leseförderung vor Ort zu verfolgen und zu unterstützen. (mehr …)

66 Siebtklässler der Max-Ernst-Schule zum Schulskikurs am Wildkogel

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Pressespiegel, Sport
Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Pistenverhältnissen erlernten und erweiterten die Schüler ihr Können im alpinen Skifahren.

Schon seit vielen Jahren ist es gute Tradition an der Max-Ernst-Schule, dass die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 für eine Woche zum Ski- oder Snowboardfahren nach Neukirchen am Großvenediger fahren. Am Donnerstag, den 14.03.2019, war es endlich wieder soweit und es ging mit zwei Reisebussen nach Österreich. Ziel war das Skigebiet der Wildkogel Arena, wo unsere Schule schon seit vielen Jahren zu Gast ist. Für große Augen und neugierige Blicke aus den Busfenstern sorgte bereits die Fahrt durch die Kitzbüheler Alpen; kannten doch viele Schüler die Berge mit ihren schneebedeckten Spitzen nur aus dem Schulbuch oder dem Fernsehen. (mehr …)

Schulskikurs der Jahrgangsstufe 7 in Österreich gestartet

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Sport
Schüler der MES vor dem Alpenpanorama. Foto: Weil

Zum traditionellen Schulskikurs sind die Klassen R7a, R7b und H7 gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen am Donnerstagabend (14.03.) nach Neukirchen am Großvenediger  in Österreich aufgebrochen und dort am Freitagmorgen gut angekommen. Seit Samstag laufen die Ski- und Snowboardkurse. Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler der Max-Ernst-Schule bei herrlichem Wetter vor dem Alpenpanorama der Venedigergruppe.
Ein ausführlicher Bericht folgt nach dem Skikurs.

WheelUP! – Sportunterricht mal anders: Fahren, Rollen, Gleiten an der MES

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Förderverein, Sport

Am Mittwoch, den 06.März 2019 nahm die Max-Ernst-Schule am WHEELUP! Projekt teil. Das Projekt wird von der Agentur City Skate in Zusammenarbeit mit der AOK Hessen und der ZFS seit 2016 an Schulen angeboten.
Zunächst konnte sich die Klasse R7b im Umgang mit Scootern und Waveboards testen, bevor am Nachmittag die WHEELUP! – Starter Fortbildung für interessierte Lehrer und Lehrerinnen startete. Im Anschluss wurde der WHEELUP! Trailer für die einwöchige Nutzung an der Schule freigegeben. Der Trailer enthält nicht nur zahlreiche verschiedene Sportgeräte, wie z.B. Wave- und Longboards, Scooter-Roller und Inline-Skates, sondern auch verschiedene Hindernisrampen und Lernmaterialien. Selbstverständlich wurde auch die komplette Schutzausrüstung zu Verfügung gestellt.
An allen Folgetagen konnten sich die Schülerinnen und Schüler, unter Anleitung der vorab geschulten Lehrkräfte, in unterschiedlichen Kursen an den Sportgeräten ausprobieren. Der Förderverein der MES übernahm den Kostenanteil und ermöglichte so den Schülerinnen und Schülern ein abwechslungsreiches Projekt, welches nicht nur zur Vorbereitung auf den anschließenden Schulski- und Snowboardkurs genutzt werden konnte.

Für alle Beteiligten waren die Tage mit dem WHEELUP! Trailer ein voller Erfolg!
 


 

 

Projektstart „kicken & lesen“ an den Weilroder Schulen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Deutsch, Pressespiegel, Sport
Die Projektverantwortlichen von „kicken & lesen“ 2019 (von links): Dr. Ulrich Kuther, Frank Schrödel, Sebastian Sauer, Gabi Degenhardt, Lukas Nemeth, Benno Meny, Jens Kremer (Max-Ernst-Schule), Stephan Schlomm (Schulleitung MES), Tobias Knodel, Jörg Glasenhardt, Jonathan Prinz. Foto: © Hessenstiftung/Kuther

Wie bringt man gerade Jungen zum Lesen? Diese Frage hat sich die „Hessenstiftung – Familie hat Zukunft“ gestellt – und setzt nun in vier Kommunen ihr Projekt „kicken & lesen“ um. Mit dabei: die zwei Schulen in Weilrod.
Jungen können mit dem Ball zaubern und Tore schießen, lange bevor sie lesen. Und viele spielen immer noch Fußball, wenn sie bereits kein Buch mehr aufschlagen. (mehr …)